Die erste „Feuerkunst“: Keramik
Die erste „Feuerkunst“: Keramik
Die erste „Feuerkunst“: Keramik

Seit wann gibt es Keramik? Wie wird sie hergestellt? Formen, Dekore und der Zweck verschiedener Objekte aus der Museumssammlung zeigen, wie Keramik sich entwickelt hat. Historische Fotografien geben einen Einblick in den Alltag der Arbeiter einer Steinzeug-Manufaktur um das Jahr 1900.

Ablauf: (je nach gewählter Dauer)
a) Präsentation: Die Geschichte der Keramik
b) Besuch der zum Workshop passenden Ausstellungsbereiche
c) praktische Arbeit: Schaffung einer keramischen Skulptur zum Thema „Melusina“

Lernziel: Geschichte, Herstellung, Technik und diverse zeitgenössische Verwendungen von Keramik sowie deren Bedeutung als historische und archäologische Quelle verstehen

Alterskategorie: ab dem 2e cycle des Enseignement fondamental

Dauer

1h30-2h30

Leiter

freier Mitarbeiter der Museumspädagogik