Vortrag: Ein digitaler Stadtatlas für Luxemburg
Vortrag: Ein digitaler Stadtatlas für Luxemburg
Vortrag: Ein digitaler Stadtatlas für Luxemburg

Date de l'événement

18 octobre

Heure

18h00

Langue(s)

D

Ein digitaler Stadtatlas für Luxemburg – Konzeption und erste Ergebnisse
Vortrag von Martin Uhrmacher und Steve Kass


Ein erster historischer Stadtatlas Luxemburgs: digital und interaktiv. Bericht aus der Werkstatt.

Seit 2016 widmet sich ein Forschungsprojekt der Universität, in Zusammenarbeit mit der Stadt Luxemburg, der Erstellung eines historischen Atlas. Dieser wird die städtische Entwicklung seit Beginn des 19. Jahrhunderts in Form von digitalen und interaktiven Karten im Internet darstellen. Fünf Zeitschnitte sind vorgesehen, um die tiefgreifenden Wandlungsprozesse Luxemburgs zu analysieren und zugleich auch spannend und anschaulich zu präsentieren: Von der Festungsstadt, die das militärische Korsett erst nach 1867 ablegen konnte, über eine moderne europäischen Hauptstadt des frühen 20. Jahrhunderts bis hin zu einem der Hauptverwaltungssitze der EU und einem internationalen Finanzzentrum.
Ein Jahr vor der offiziellen Veröffentlichung des Atlas werden erste Ergebnisse präsentiert. Dies ermöglicht einen Einblick in die historische Forschungsarbeit sowie in die digitale Aufbereitung alter Karten für die Publikation im Internet.

Intervenant

Martin Uhrmacher und Steve Kass

Prix

Gratuit