Archive ausstellen – Herausforderungen und Nutzen

Längst bestehen die Aufgaben eines Archivs nicht mehr nur darin, archivwürdige Unterlagen zu übernehmen, sie nach fachlichen Gesichtspunkten zu erschließen, für die Benutzung aufzuarbeiten und sie konservatorisch zu sichern. Archive möchten Archivalien nicht mehr nur in Benutzerräumen zur Verfügung stellen, sondern diese auch durch Ausstellungen an die breite Öffentlichkeit bringen. Hierbei stellen sich jedoch diverse Fragen: Wie kann ein Archiv seine „Schätze“ der Öffentlichkeit zugänglich machen und diese zugleich physisch schützen? Wie lassen sich Ausstellungen, die ausschließlich aus Dokumenten bestehen, spannend gestalten? Diesem Spannungsverhältnis gehen die Gäste der Diskussionsrunde zusammen mit dem Publikum auf den Grund.

 

Moderation: Evamarie Bange (Archives de la Ville de Luxembourg)

Teilnehmer: Simone Feis (Musée Dräi Eechelen); Jérôme Courtoy (Musée national de la Résistance); Sanja Simic (Archives nationales); Guy Thewes (Les 2 Musées de la Ville de Luxembourg)

Org. : Les 2 Musées de la Ville de Luxembourg, les Archives de la Ville de Luxembourg & VLA

 

Reservierung erforderlich!

 

Veranstaltungsort: Auditoire Cercle Cité – 3 rue Genistre, L-1623