Datum der Veranstaltung

15. November

Uhrzeit

10h30

Sprache(n)

EN

Burgunder, Habsburger, Spanier, Franzosen, Österreicher und Preußen: Baugeschichte der Stadt und Festung Luxemburg.

Anhand von fünf Stadtmodellen werden die Besucher in die Militärarchitektur, die Geschichte der luxemburgischen Festung und die Stadtentwicklung vom Ende des 10. Jahrhunderts bis 1867 eingeführt.

 

Daten und Sprachen: 04.10 (LU) - 15.11 (EN)

Max. Teilnehmerzahl: Abhängig von den aktuellen Covid-19 Regelungen

Dauer

1:30

Leiter

André Bruns

Preis

Eintritt ins Museum