Durch den Besuch der Ausstellung "Leit an der Stad. Luxembourg Street Photography, 1950-2017", lernen die Schüler die Welt der luxemburgischen Fotografie kennen. Der Fokus liegt auf dem Genre der Straßenfotografie und junge Besucher lernen die klassischen Mittelformatfotografien kennen. Nach dem Besuch machen die Kinder ihre eigene Camera Obscura, um besser zu verstehen, wie eine Kamera funktioniert.

Publikum: Ab dem 2. Zyklus der Grundschule
Bildungsziele: Kennenlernen der Straßenfotografie und des Fotografenberufs

Dauer

2:00

Preis

Kostenlos für Grundschulen und außerschulische Strukturen der Stadt Luxemburg, 100€ / Museumsführer für externe Schulen