Datum der Veranstaltung

27. Januar

Uhrzeit

18h30

Sprache(n)

F

Thematische Führung mit Nathalie Becker

Im Rahmen der Ausstellung « Collectionner, une sacrée mission... ! » wollen wir unser Interesse auf einige Beispiele für Hinterglasmalerei richten, die allgemein als Fixés sous verre bezeichnet wird. Diese schwierige und sorgfältige Technik ist im Westen seit der Antike bekannt. Die Hinterglasmalerei wurde als gelehrte Kunst bezeichnet und erlebte ihren Höhepunkt in der Renaissance mit den kunstvollen Kompositionen venezianischer Meister. Im 19. und frühen 20. Jahrhundert verbreitete sich die Technik in ganz Europa und wurde in den deutschen und mitteleuropäischen Ländern zu einer beliebten Kunstform, die vor allem religiöse Motive mit Votivcharakter zum Gegenstand hatte.


Dauer

1:00

Leiter

Nathalie Becker

Preis

Kostenlos

Anmeldung

+352 4796 4500
visites@2musees.vdl.lu